Back to PK

Reisen und Bewegen

Auf die Plätze, fertig, Los! Nachdem du Parallel Kingdom gestartet hast, ist dir wahrscheinlich der helle Kreis um deinen Charakter aufgefallen. Das ist dein Mobilitätsradius in welchem du dich mit einem Doppelklick auf eine freie Stelle bewegen kannst.

borderlands.png

Beim ersten Mal ist der Mobilitätsradius abhängig von deinem GPS/Wifi Ort. Parallel Kingdom zeigt dir die parallele Welt in deiner echten Umgebung. Bewegst du dich in der echten Welt und möchtest die parallele Welt erkunden, wähle Menü->Relocate, um dich an eine neue Stelle zu portieren.

Das sind also die Haupttranslokationsmöglichkeiten:

  1. Doppelklick innerhalb des Kreises um den Charaker zu bewegen
  2. Relocate um den Kreis zu bewegen

Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten sich in der parallelen Welt zu bewegen, ohne aus dem bequemen Stuhl in der echten Welt aufstehen zu müssen...

Contents

Dein Hund: Jedermanns bester Freund

Jeder Spieler beginnt das Spiel mit einem Jagdhund. Die Hauptfunktion deines Hundes ist dich in unerforschtes Gebiet zu bringen. Alles was du tun musst ist auf deinen Hund zu drücken und "Spazieren gehen" wählen. Das kostet 3 Rokh-Federn und dein Hund wird dich zu einem unerforschtem Territorium bringen welches sich hoffentlich auch gut für Jagen eignet. Nach dem Reisen solltest du deinen Hund "warten" lassen, in dem du ihn berührst. Wenn du das nicht tust läufst du Gefahr das dein Hund dir in den Kampf folgt, verletzt wird und seine Lebenspunkte auf 0 fallen.

Nach einiger Zeit geht dein Hund nach Hause, um sich auszuruhen. Das passiert wenn der Timer über dem Kopf des Hundes abläuft oder seine Lebenspunkte auf 0 gefallen sind. Wenn er älter wird, wird es immer länger dauern bis du ihn zu dir rufen kannst. Mit einem Klick auf die Hundepfeife kannst du erfahren, wann du deinen Hund wieder rufen kannst. Wenn er sich zur Gänze ausgeruht hat (oder mit Essen gefüttert wurde), kannst du ihn mit der Hundepfeife wieder zu dir rufen.

Hunde können auch gelevelt und geheilt werden und mit dir kämpfen.

Weise bzw. helle Flaggen - öffentliche Verkehrswege

Helle Flaggen hat ein Spieler gebaut und dann als „öffentlich“ markiert. Helle Flaggen können von allen anderen Spielern benutzt werden, als Passage ist ein bestimmter Preis in Gold durch den Erbauer festgelegt worden. Achte darauf, dass du die Passage auch zahlen kannst (und nicht über’s Ohr gehauen wirst).

Rokh-Verfolgung

Rokhs sind riesige Vögel, die von den Trollen gezähmt werden, und die Quelle der Rokh-Federn. Wenn du einen Rokh findest und attackierst, erscheint manchmal ein Rokh-Schatten. Tippe diese an und wähle „Verfolgen“, um Monster zu finden und andere Gegenden zu bereisen. Ein wenig ähnelt dies der Aktion mit deinem Hund spazieren zu gehen. Wenn du einen Rokh tötest (oder einen Orkschamanen), lässt dieser ein paar Rokh-Federn fallen, die solltest du auf jeden Fall immer einsammeln!

Die Bauten anderer besuchen: Durchreiserechte

Wenn du bei PK anfängst wirst du nicht genug Ressourcen haben, um viele eigene Flaggen zu bauen, also wirst du versuchen müssen die Flaggen anderer zu besuchen. Keine Sorge, die meisten PK-Spieler sind friedlich - du musst sie nur erreichen. Es ist eine gute Strategie eine Nachbarflagge zu berühren und eine kurze Private Nachicht an den Besitzer zu schicken. Stell dich einfach vor, erzähle das du neu bist und ein wenig Hilfe beim Reisen brauchen könntest. Dann klicke nochmals auf die Flagge und dann auf "Passage beantragen". Wenn du dann eine positive Antwort erhalten hast, kannst du alle Flaggen dieses Spielers weltweit betreten. Stelle nur sicher, dass du anderer Leute Flaggen nicht einfach attackierst oder ihr ganzes Holz abfällst – das sind schlechte Manieren!

Eine Durchreiseerlaubniss erhalten

  1. Berühre das Gebäude / Flagge eines anderen Spielers
  2. Wähle "Passage beantragen" aus dem Aktionsmenü

Der Besitzer wird eine Private Nachricht erhalten welche ihm sagt das du eine Passage auf seinem Land beantragt hast. Dann kannst du nur warten bis er dir geantwortet hat (was durchaus länger dauern könnte). Wenn dir positiv geantwortet wurde kannst du fortan für ein paar Federn und einen für dich vom Besitzer der Flaggen/Gebäude festgelegten Passagepreis alle Flaggen und Gebäude des Spielers besuchen (außer als „private“ gekennzeichnete Bereiche). Aber sei nicht unhöflich, denn eine Erlaubnis kann schnell entzogen werden.

Deine Gebäude: Vorteile von Eigentum

Es gibt zwei Möglichkeiten, Gebäude zu besuchen die du gebaut hast.

Reisen über die Karte

Wenn das Gebäude auf der Karte sichtbar ist, klicke es an und wähle „Besuchen“ (kostet 2 Rokh-Federn, wenn du keine Rokh-Stiefel trägst). Diese Option gilt für alle Gebäude, einschließlich Flaggen, eigene oder noch unbesetzte Minen und Gebäude anderer. Auch öffentliche Flaggen, Stadtflaggen und Gebäude von anderen Spielern, die dir eine Passage gewährt haben, kannst so besuchen.
Die meisten Spieler bauen eine Flagge an der nächsten, um dadurch schnell von einem Ort zum anderen zu reisen und um sich wertvolle Jagdgründe zu sichern. Baue an einem günstigen Platz deine Blockhütte und benutze das Reisen-Menü, um immer wieder sofort hierhin reisen zu können.

Reisen über das Menü „Reisen“

Der zweite Weg, Orte zu besuchen, ist über das "Reisen"-Menü. Wählen hierfür „Menü“ -> „Reisen“ und du siehst eine Liste aller sofort besuchbaren Orte. Alle Gebäude, die du gebaut hast, werden in dieser Liste angezeigt aufgelistet (keine Flaggen, nur echte Gebäude und Orte) , ebenso wie alle Städte, die du eventuell schon besucht hast.

Sollten in der Orte-Liste noch keine Gebäude erscheinen, bauen deine Hütte oder benutze dein“Ticket_zur_Stadt”, das bereits in deinem Inventar abgelegt wurde! Worauf wartest du noch?

Einladungen

Das ist ein prima Feature. Wenn dich jemand einlädt (bei der Einladungs-Nachricht "Spieler besuchen" auswählen), kannst du ihn besuchen, egal wo er ist. Vorausgesetzt du hast die entsprechende Anzahl an Rokh-Federn (Deutschland -> USA kostet um die 80 Federn).
Hast du einmal eine Einladung angenommen, folgst du ihm danach automatisch und kostenfrei, egal wohin er geht! Nimmt er nun wiederum die Einladung eines anderen Spielers an, bist du auch dort dabei! „Aber ich habe doch keine Freunde!“ Nun, warum chattest du nicht ein wenig und machst dir welche? Um wieder zum Ort zu gelangen, wo du vor der Einladung warst, tippe deinen Charakter an und wähle „Vom Besuch zurückkehren“. Der Einladende kann dich allerdings auch einfach „kicken“, wenn er dich antippt und diese Aktion wählt.


Aufgemerkt: Einladungen verfallen nach einer bestimmten Zeit oder wenn der Einladende sich zwischenzeitlich woanders hinbewegt.

Reisen auf Wasser

Für eine Landratte wie dich sieht das Wasser wie eine dunkle Fläche aus. Wenn du das tiefe Nass erkunden möchtest, klicke irgendwo auf das Wasser und wähle "Floß bauen". Wenn du genügend Ressourcen dazu hast wirst du dich auf einem niegel-nagel-neuem Floß wiederfinden. Doch vergiss nicht: wenn du weiter hinaus willst, musst du Bojen bauen oder die von anderen besuchen.
Wenn du das Land wieder betrittst wird dein Floß zerstört. Wenn du also keine Rohstoffe verschwenden willst, triff keine vorschnellen Entscheidungen. Benötigte Ressourcen:

Boje: 3 Rohöl, 5 Holz


Nächste Seite: Gold